DB-Sperrliste vom 1. Dezember 2016 bis zum 10. Juni 2017

    Wegen starker Nachfrage sind die aufgeführten Züge auf den genannten Streckenabschnitten und an den genannten Tagen für die Benutzung mit TagesTicket M Fern F (Freifahrt) und "Mit freiwilliger Zuzahlung" (z. Zt. 1,50 Euro) sowie internationalem Fahrscheinheft für Eisenbahnpersonal (ohne viersprachigen Stempel „Kein Zuschlag erforderlich“/ „Dienstreise") gesperrt.

    Attachments:
    Download this file (Sperrliste.pdf)Sperrliste bis Juni 2017[ ]129 kB

    Drucken E-Mail

    Über uns...

    Die GDL Kassel organisiert den überwiegenden Teil der Lokomotivführer, der Zugbegleiter, Bordgastronomen und Disponenten bei den Eisenbahnverkehrsunternehmen in Nordhessen.

    Ihre Amtsinhaber sind in den Betriebsräten der DBAG (DB Fernverkehr AG, DB Schenker Rail, DB Regionetz GmbH, DB Regio AG), sowie bei den Nichtbundeseigenen Eisenbahnen (Cantusverkehrsgesellschaft, RegioTram Gesellschaft und der Hessischen Landesbahn) vertreten. 

    Kontakt

    GDL Kassel

    Harleshäuser Straße 23

    DE-34130 Kassel

    +49 561 8708128

    +49 561 50398830

    +49 175 437 5633

    info@gdl-kassel.de

    Mo-Fr: 10.00 - 20.00